Elferrat und Vorstandschaft

Elferrat

Fest steht, dass ein jeder neu gewählte Elferrat zuallererst das Winken mit beiden Armen erlernen muss. Doch die Repräsentationsaufgabe stellt wohl die leichteste Übung der Vorstandstätigkeit dar.

Dass sehr viele Sitzungen über das ganze Jahr verteilt nötig sind, um eine reibungslose Fasnacht zu organisieren, ist den wenigsten Außenstehenden bekannt. Allerdings ist jedes Vorstandsmitglied auch bereit, viel Freizeit für diese notwendige Vereinsarbeit zu opfern. Selbstverständlich ist die Kommunikation mit den einzelnen Gruppen ein fester Bestandteil des vielfältigen Aufgabenbereichs. Somit bleibt der Kontakt innerhalb des Vereines jederzeit erhalten. Damit auch finanziell alles den richtigen Weg geht, überwacht Holger Bohle als Kassierer die Finanzen. Die allfälligen schriftlichen Dinge, die zu erledigen sind, obliegen Schriftführerin Alessa Kupferschmid. Diese Personen mit dem Präsidium sowie Claudia Dietsche und Thomas Giesinger bilden gleichzeitig auch die so genannte engere Vorstandschaft. Doch auch jedes andere Mitglied des Elferrats hat innerhalb des Gremiums eine ihm zugewiesene Aufgabe in eigener Zuständigkeit zu erfüllen.

So fungiert beispielsweise Siggi Horber als Oberholzer und Leiter der Bengelschiesser/Holzer/Kanonebutzergruppe. Dominic Labella und Claudia Dietsche haben sowohl an der Fasnacht als auch an anderen Festivitäten den gesamten Wirtschaftsbetrieb inne. Nicht nur Beraterfunktion, sondern viele kleine oder große Aufgaben haben schlussendlich die Elferräte Frank Voss, Daniela Glander, Stefanie Rühle (Häs), Daniela Brunner (Gruppenleitung Marketenderinnen), Thomas Giesinger (Narrenspiegel) und Ramon Horber (Gruppenleitung Trommler). In beratender Funktion stehen die Ehrenpräsidenten und Ehrenelfer zur Verfügung. Ihre Ratschläge aus jahrzehntlanger Vereinserfahrung sind nach wie vor gefragt. Alles in allem kann man sehen, dass die Vorstandsarbeit kein leichter Job ist und die, Großkopfeten, wie die Elferräte gerne scherzhaft betitelt werden, noch einiges andere zu tun haben als freundlich winkend hinter der Kanone herzutrotten.

Elferrat und Vorstandschaft – Verantwortliche Ansprechpartner

Vereinsvorsitzende seit der Gründung

von – bis Jahre Name Titel
1910 – 1913 3 Adolf Kuppel Vorstand und Narrenvater
1913 – 1924 11 Eugen Müller Vorstand und Narrenvater
1924 – 1925 1 Gebhard Kuppel Vorstand
1925 – 1934 8 Eugen Müller Vorstand und Narrenvater
1934 – 1936 1 Alois Tress Vorstand
1936 – 1938 1 Eugen Müller Vorstand
1938 – 1949 KRIEGSJAHRE
1949 – 1952 2 Senes Honsel Alters Präsident
1949 – 1952 2 Richard Narr Vorstand und Narrenvater
1952 – 1959 6 Narren Private verschiedene Vereine
1959 – 1960 1 Helmut Eisen Vorstand
1960 – 1963 3 Freie Narren Holzhauergilde und Vereine
NEUGRÜNDUNG
1963-1965 2 Herbert Brunner 1. Zunftmeister und 1. Vorstand
1965-1983 18 Bernhard Ruf 1. Präsident und 1. Vorstand
1983-1987 4 Paul Kehrer 1. Präsident und 1. Vorstand
1987-1998 11 Edi sen. Konzept 1. Präsident und 1. Vorstand
1998- 2011 13 Edi jun. Konzept 1. Präsident und 1. Vorstand
2011 – 12/2016 6 Andrea Harnfest 1. Präsidentin und 1. Vorstand
12/2016 – aktuell Alessa Kupferschmid, Holger Bohle, Thomas Giesinger, Claudia Dietsche 4 Vorstände Modell