Narrenspiegel

Spiel, Musik, Tanz und Komik. All das bietet Ihnen der auch über die Gemeindegrenzen bekannte Narrenspiegel in Böhringen.

Jedes Jahr wird der Narrenspiegel in der Böhringer Mehrzweckhalle aufgeführt. Und zwar am Freitag vor der Fasnacht sowie am Fasnet-Samstig. Viel Zeit muss investiert werden und eine Vielzahl von Narrenspiegelsitzungen sind abzuhalten, um das dreistündige Programm auf die Bühne zu bringen. Die Narren haben sich darüber hinaus ein Handicap dadurch gesetzt, dass die Aufführung alljährlich unter ein Motto gestellt wird, das sich wie ein roter Faden durch das Programm zieht.

“Das ganze Leben ist ein Spiel – Mensch ärgere Dich nicht” hieß das Motto des Narrenspiegels 2013, der mit viel Liebe zum Detail und großem Idealismus auf die Beine gestellt wurde. Das gut dreistündige Programm war so bunt wie die Vielzahl an Spielen die es auf dem Markt gibt. Die Narrenspiegler setzten das Motto auch ohne Zweifel auf gewohnt professionelle Weise um.  Dabei wurden viele Ideen rund um das Motto verwirklicht am Schluss sollte sogar noch Radolfzell verkauft werden, nur wollte es keiner.  Wie jedes Jahr war das aus der Region kommende Publikum begeistert und zollte kräftig Applaus. Man darf bereits darauf gespannt sein, wie das diesjährige Motto “Larifari mir gond uff Safari” umgesetzt wird.

Ansprechpartner:

Thomas Giesinger
Telefon 07732-959048